Montag - Freitag: 7:30 - 18:00 | Samstag - Sonntag GESCHLOSSEN

Datenschutzrichtlinie

KWK FensterhandelDatenschutzrichtlinie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und achten auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Diese Datenschutzrichtlinie enthält Informationen darüber, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen und zu welchem Zweck wir sie verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie weist auf Ihre Rechte in Bezug auf die übermittelten persönlichen Daten hin und enthält Informationen zu den geltenden Gesetzen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, bevor Sie unsere Dienste nutzen.

I. DEFINITIONEN

  1. In dieser Datenschutzrichtlinie bedeuten die verwendeten Begriffe:
    1. Administrator – KWK Fensterhandel Maciej Woloszyn mit Hauptsitz in Mahlow, Sigrid-Undset-Str. 8, 15831 Mahlow, Ust-ID DE312351285,
    2. Dienstleistungen – alle Produkte, Dienstleistungen, Inhalte, Funktionen, Technologien oder Funktionen, alle zugehörigen Websites und Anwendungen, die wir Ihnen anbieten – dauerhaft oder gelegentlich,
    3. Seite – www.kwk-fensterhandel.de ,
    4. DSGVO – Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG,
    5. Benutzer – jede Person, die die vom Administrator angebotenen Dienste nutzt und die Website verwendet.

II. GRUNDLEGENDE INFORMATIONEN

  1. Wir sind Administrator im Sinne des DSGVO in Bezug auf personenbezogene Daten von Nutzern, die natürliche Personen sind.
  2. Der Administrator legt die Ziele und Mittel für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer auf eigene Verantwortung und Verantwortung fest. Wir haben keinen Datenschutzbeauftragten.
  3. Bei Fragen oder Zweifeln bezüglich des Schutzes Ihrer persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an DSGVO@kwk-fensterhandel.de .
  4. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die zur Identifizierung einer natürlichen Person verwendet werden können, z. B. Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Lieferadresse.
  5. Als “Prozess” oder “Verarbeitung” in dieser Datenschutzrichtlinie gelten alle Aktivitäten und Vorgänge, die mit Ihren personenbezogenen Daten durchgeführt werden (z. B. Speicherung oder Analyse zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen).
  6. Durch Klicken auf die auf der Website veröffentlichten Links werden Sie möglicherweise zu Websites oder Diensten weitergeleitet, die einen von anderen Stellen als dem Administrator bereitgestellten Dienst darstellen und somit keiner direkten Kontrolle des Administrators unterliegen, auf der die Verarbeitung einschließlich der Erhebung personenbezogener Daten erfolgt gemäß den von diesen Entitäten festgelegten Regeln, zum Beispiel in der Datenschutzrichtlinie, die für diese Dienste oder Anwendungen spezifisch ist. Der Administrator empfiehlt, sich mit den Bestimmungen und Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Entitäten vertraut zu machen.

III. SAMMLUNG PERSÖNLICHER DATEN

  1. Erhebung personenbezogener Daten direkt vom Benutzer
    1. Die Website bietet die Möglichkeit, den Administrator per E-Mail- oder Telefonverbindung zu kontaktieren und Funktionen wie das Kontaktformular auf der Website zu nutzen.
    2. Bei Kontakt mit den in Absatz 1 genannten Quellen sammeln wir alle Informationen, die Sie während eines Gesprächs oder während der Korrespondenz mit unseren Vertretern bereitstellen möchten.
    3. Bitte beachten Sie, dass Telefonanrufe nicht aufgezeichnet werden.
  2. Daten, die automatisch erfasst werden, wenn der Benutzer die Dienste nutzt
    1. Daten über das Gerät – Wir erfassen Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät, z. B. die Version des Betriebssystems und eindeutige Kennungen,
    2. Standortinformationen – Abhängig von den Datenschutzeinstellungen des von Ihnen verwendeten Geräts erfassen und verarbeiten wir automatisch Informationen zu Ihrem aktuellen Standort. Wir verwenden verschiedene Technologien, um den Standort zu bestimmen, einschließlich IP-Adresse, GPS, WLAN-Zugangspunkte und Mobilstationen. Anhand Ihrer Standortdaten können Sie ein personalisiertes (lokales) Angebot erhalten, wenn Sie an den vom Administrator bereitgestellten Diensten interessiert sind und, basierend auf Ihrer vorherigen Zustimmung, kommerzielle und Marketinginformationen, einschließlich Information von vom Administrator organisierten Wettbewerben oder Veranstaltungen in der Nähe Ihres Standortes erhalten,
    3. Daten zu den Aktivitäten auf der Website – Wir erfassen Informationen über Ihre Aktivitäten auf der Website, insbesondere Informationen auf den Seiten, von denen aus Sie unsere Website aufrufen, das Datum jedes Besuchs, die Ergebnisse Ihrer Suche, die Dauer des Besuchs auf der Website sowie die Reihenfolge, in der Sie besucht haben Es gibt einzelne Abschnitte (Unterseiten) unserer Website,
    4. Cookies – Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen zu den Zwecken und Methoden der Verwendung von Cookies finden Sie weiter unten in dieser Datenschutzerklärung.
  3. Daten, die von Dritten oder aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen
    1. Wir schließen nicht aus, dass Ihre personenbezogenen Daten auch auf andere Weise erfasst werden können, einschließlich wie zum Beispiel:
      1. von den Anbietern von Analysediensten (z. B. Google, Facebook) einige Informationen technischer Art zu erhalten, die sich aus der Art der Nutzung ergeben,
      2. Beschaffung von Kontakt- und Kontaktdaten im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit von Informationsanbietern, wie Business Intelligence und Stellen, die potenzielle Auftragnehmer aufbauen und öffentlich verfügbare Register (z. B. zentrale Registrierung und Informationen über Unternehmen), öffentlich zugängliche Konten in sozialen Netzwerken , Websites, Blogs usw., die Sie betreiben,
      3. andere Benutzer, soweit sie mit uns in Bezug auf unsere Dienstleistungen übereinstimmen (z. B. E-Mail mit einer Frage zu einer zuvor mit Ihnen vereinbarten Angelegenheit und anschließendem Verweis auf diese Fragen – mit der Bereitstellung personenbezogener Daten – durch einen Dritten).
  4. Erhebung personenbezogener Daten von Kindern
    1. Unsere Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder unter 16 Jahren und wir sammeln nicht bewusst Informationen über sie. Wenn wir feststellen, dass uns eine Person unter 16 Jahren personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir sie unverzüglich entfernen, wenn wir nicht feststellen können, ob der Erziehungsberechtigte des Kindes zugestimmt hat oder zulässt, dass das Kind unsere Dienstleistungen in Anspruch nimmt.

IV. ZIELE UND RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

  1. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur dann verwendet, wenn dies gesetzeskonform ist. In den meisten Fällen erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn:
    1. es notwendig ist, den Vertrag abzuschließen oder auszuführen (einschließlich der Tatsache, dass Sie durch die Nutzung unserer Dienste einen Vertrag über die Bereitstellung elektronischer Dienste abschließen),
    2. es für die Zwecke erforderlich ist, die sich aus unseren berechtigten Interessen ergeben, und zwar zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und zur Bereitstellung eines Zugangs zu einer sicheren und effizienten Website sowie zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, beispielsweise im Zusammenhang mit der Übermittlung einer Anforderung über die Website,
    3. es notwendig ist, die uns auferlegte gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen.
  2. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, wenn Sie in sozialen Medien (z. B. Facebook, Instagram, Linkedin) erstellte Administratorprofile besuchen. Diese Daten werden nur im Zusammenhang mit der Pflege des Profils verarbeitet, einschließlich der Information der Benutzer über die Aktivitäten des Administrators und zur Förderung verschiedener Arten von Ereignissen, Diensten und Produkten sowie zur Kommunikation mit den Benutzern über die in den sozialen Medien verfügbaren Funktionen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Administrator zu diesem Zweck ist sein berechtigtes Interesse, seine eigene Marke zu fördern und eine markenbezogene Gemeinschaft aufzubauen und zu pflegen.
  3. Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Zustimmung auch verarbeiten. In solchen Fällen informieren wir Sie bei der Einwilligung über den Zweck der Verarbeitung und die Kategorie der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten.

V. BENUTZERRECHTE

  1. Die anwendbaren Gesetze geben Ihnen eine Reihe von Rechten im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.
  2. Wenn Sie eines der unten beschriebenen Rechte implementieren möchten, wenden Sie sich bitte an den Administrator per E-Mail an die in Teil II Punkt 3 angegebene Adresse.
  3. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt der DSGVO Personen, deren Verarbeitung personenbezogen ist, folgende Rechte:
    1. das Recht, auf personenbezogene Daten zuzugreifen – dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, Informationen darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten und wenn ja, das Recht, eine Kopie der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Das Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ermöglicht Ihnen zu überprüfen, ob wir diese Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten.
    2. Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten – Dieses Recht bietet die Möglichkeit, die Berichtigung unvollständiger, unwahrer oder veralteter Daten anzufordern, die wir verarbeiten. In einigen Fällen müssen wir bei der Anforderung der Anfrage die Richtigkeit der neuen Daten überprüfen, die uns zur Verfügung gestellt werden.
    3. das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken – dieses Recht ermöglicht es Ihnen in folgenden Situationen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen: (i) Wenn Sie eine Überprüfung der Richtigkeit der Daten wünschen. (ii) wenn unsere Verarbeitung nicht rechtmäßig ist; (iii) wenn Sie unserer Verarbeitung widersprochen haben, wir jedoch überprüfen müssen, dass wir weiterhin zwingende und berechtigte Gründe haben, um Ihre personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten,
    4. Recht auf Löschung persönlicher Daten – Dieses Recht erlaubt eine Aufforderung, Ihre persönlichen Daten zu löschen, wenn dies nicht mehr für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden. Sie können auch verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir die Daten unrechtmäßig verarbeiten oder wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Bitte beachten Sie, dass wir in einigen Fällen Ihre Daten gemäß der geltenden Gesetzen verarbeiten müssen und Ihre Anfrage nicht bearbeiten können.
    5. das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten in einer Situation zu widersprechen, in der wir diese Daten auf der Grundlage eines rechtlich legitimen Interesses (unseres oder eines Dritten) verarbeiten – Sie können das Widerspruchsrecht aus Gründen, die mit Ihrer Situation zusammenhängen, geltend machen, wenn die Verarbeitung Ihrer Meinung nach ist Ihre Rechte oder Freiheiten beeinflusst. Das Recht, Einwände zu erheben, gilt auch dann, wenn wir Ihre Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir über eine legitime Basis für die Verarbeitung von Daten verfügen, die Ihre Rechte oder Freiheiten überschreiben (z. B. die Notwendigkeit, die Sicherheit der Website zu gewährleisten und Betrug zu verhindern). In diesem Fall ist das Widerspruchsrecht nicht mit der Entfernung Ihrer persönlichen Daten verbunden.
    6. Recht auf die Weitergabe personenbezogener Daten – Durch die Umsetzung dieses Rechts stellen wir Ihnen oder einem von Ihnen angegebenen Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten Format zur Verfügung, das maschinell lesbar ist. Dieses Recht wird Ihnen nur in Bezug auf Daten gewährt, die auf der Grundlage der Einwilligung oder der Bedingung für die Ausführung des Vertrags, die Sie mit uns abgeschlossen haben, verarbeitet wurden, und die Verarbeitung selbst erfolgt automatisiert (in Informationssystemen).
  4. Falls Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Bearbeitung, die aufgrund der Einwilligung vor ihrem Rückzug vorgenommen wurde. Die Einwilligung kann widerrufen werden, indem die Anfrage an die in Teil II Punkt 3 dieser Richtlinie angegebene E-Mail-Adresse gerichtet wird.
  5. Die Ausübung von Rechten ist grundsätzlich kostenlos – es ist nicht erforderlich, eine Gebühr für die Durchsetzung des Rechts auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder für die Ausübung sonstiger Rechte) zu entrichten. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn das Ersuchen offensichtlich unbegründet ist oder übermäßig ist, insbesondere wegen seiner Dauerhaftigkeit. In solchen Fällen können wir die Anfrage auch ablehnen.
  6. Wir bemühen uns, alle legitimen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Wenn die Anfrage besonders kompliziert ist oder mehrere Anfragen gestellt wurden, kann es länger als einen Monat dauern, bis sie erkannt werden. In diesem Fall werden wir Sie über die Fristverlängerung informieren und Ihnen aktuelle Informationen zur Erfüllung der Anfrage geben.
  7. Sie haben auch das Recht, jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Wir sind dankbar, wenn Sie uns, bevor Sie eine Beschwerde beim Aufsichtsorgan einreichen, die Gelegenheit geben, Ihren Fall und Ihre Bedenken in Bezug auf unsere Maßnahmen anzusprechen. Bitte kontaktieren Sie uns daher unter der in Teil II Punkt 3 angegebenen Adresse.

VI. ZUGRIFF AUF PERSÖNLICHE DATEN

  1. Um die in Teil IV aufgeführten Zwecke zu erfüllen, können wir Ihre personenbezogenen Daten mit den folgenden Empfängerkategorien teilen:
    1. Dritte, die Dienste anbieten – Wir nutzen Dienste Dritter, die uns bei der Bereitstellung spezifischer Lösungen im Zusammenhang mit unseren Diensten unterstützen, z. B. Speicherung von Daten in der Cloud, Entitäten, die Hosting-Dienste anbieten, Entitäten, die in unserem Auftrag Marketingkampagnen durchführen. Anbieter solcher Dienste können sowohl innerhalb als auch außerhalb des EWR niedergelassen sein.
    2. Marketing- und Analysedienstanbieter – Um unsere Dienste zu verbessern, stellen wir manchmal Informationen über Sie in einer Form bereit, die es unmöglich macht, Anbieter von Analysedienstleistungen zu identifizieren, die uns helfen zu analysieren, wie Benutzer unsere Website nutzen. Zur Überwachung und Berichterstattung der Wirksamkeit der Kampagnen unserer Geschäftspartner und für interne Geschäftsanalysen teilen wir Informationen mit ihnen auf eine Weise, die verhindert, dass Benutzer identifiziert werden.
    3. Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und andere Stellen – Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Behörden, Stellen, die öffentliche Aufgaben wahrnehmen oder im Auftrag von Behörden und anderen Dritten handeln, offenlegen. Die Weitergabe dieser Daten erfolgt im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.
  2. Wir können Entscheidungen über den Verkauf, die Übertragung oder die Fusion von Teilen unseres Unternehmens oder unseres Vermögens treffen. Wir können uns auch bemühen, andere Unternehmen zu übernehmen oder mit ihnen in Kontakt zu treten. Im Falle einer Änderung kann der neue Besitzer Ihre persönlichen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben verwenden.

VII. ÜBERMITTLUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN AN DRITTSTAATEN

Personenbezogene Daten werden nicht an Drittländer weitergegeben.

VIII. ZEITRAUM UND ORT DER LAGERUNG PERSÖNLICHER DATEN

  1. Die Daten, die wir über Sie sammeln, werden sowohl innerhalb der “EEA” als auch außerhalb, auf ordnungsgemäß gesicherten Servern, gespeichert und verarbeitet, um Benutzern die höchste Servicequalität zu bieten.
  2. Wir speichern Ihre Daten so lange, wie dies erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, der Steuerbilanzierung oder zu Berichtszwecken.
  3. Um den angemessenen Aufbewahrungszeitraum für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge und Art der verarbeiteten Daten, einschließlich der Art der jeweiligen Datenkategorie. Wir berücksichtigen auch das potenzielle Risiko einer unbefugten Verwendung oder unbefugten Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Möglichkeit, die Zwecke der Verarbeitung auf andere Weise zu erfüllen, und den Inhalt der Bestimmungen, die sich auf die zu bearbeitenden personenbezogenen Daten beziehen.

IX. ORGANISATIONELLE UND TECHNISCHE MASSNAHMEN UND SICHERHEIT DER VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

  1. Informationen, die wir über Sie erhalten, einschließlich Informationen, die persönliche Daten enthalten, werden auf ordnungsgemäß gesicherten Servern gespeichert.
  2. Um die Sicherheit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu gewährleisten, wurden geeignete und erforderliche technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten eingeführt. Wir stellen insbesondere sicher, dass die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten,
  3. korrekt und rechtmäßig verarbeitet,
  4. nur für bestimmte Zwecke gewonnen und nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise weiterverarbeitet werden,
  5. angemessen, angemessen und nicht übertrieben in Bezug auf die Zwecke ihrer Verarbeitung,
  6. genau und aktuell,
  7. nicht länger als nötig aufbewahrt werden,
  8. sicher aufbewahrt,
  9. nicht ohne angemessenen Schutz in ein Nicht-EWR-Land verbracht werden.
  10. Trotz der von uns ergriffenen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten kann die Bereitstellung Ihrer Informationen über das Internet oder öffentlich zugängliche Netzwerke niemals als absolut sicher betrachtet werden, und es besteht das Risiko, dass unbefugte Dritte Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten.

X. AUTOMATISIERTE VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN UND PROFILIERUNG

  1. Informationen, die wir im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website erfassen, können automatisiert verarbeitet werden (einschließlich in Form von Profilen), haben jedoch keine rechtlichen Auswirkungen auf Sie oder beeinträchtigen Ihre Situation erheblich.
  2. Zum Thema Profiling informieren wir Folgendes:
    1. wir verarbeiten keine sensiblen Daten zu Profilierungszwecken,
    2. zu Profilierungszwecken verarbeiten wir normalerweise Daten, die zuvor einer Pseudonymisierung unterzogen wurden, oder solche Daten, die wir gesammelt haben,
    3. Wenn wir das Ziel nicht auf andere Weise erreichen können als durch das Profilieren persönlicher Daten, die nicht abgefragt oder nicht zusammengefasst sind, verwenden wir typische Daten: E-Mail-Adresse, IP-Adresse oder Cookies.
    4. Profil zur Analyse oder Vorhersage persönlicher Präferenzen und Interessen von Personen, die unsere Website und Dienstleistungen nutzen und den Inhalt unserer Website mit diesen Präferenzen abgleichen,
    5. ein Profil für Marketingzwecke, d. h. das Anpassen des Marketingangebots an das Vorstehende Vorlieben.

XI. POLITIK DER COOKIES

  1. Cookies sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die auf Endgeräten der Benutzer gespeichert sind und für die Nutzung der Website bestimmt sind. Diese Dateien ermöglichen es, das Gerät des Benutzers zu erkennen und die Website richtig anzuzeigen, angepasst an seine individuellen Vorlieben. Cookies enthalten in der Regel den Namen der Website, von der sie stammen, ihre Speicherzeit auf dem Endgerät und eine eindeutige Nummer.
  2. Cookie-Dateien werden verwendet, um den Inhalt der Website an die Präferenzen des Benutzers anzupassen und die Nutzung der Website zu optimieren. Sie werden auch verwendet, um anonyme, aggregierte Statistiken zu erstellen, die helfen zu verstehen, wie der Benutzer Websites verwendet, wodurch deren Struktur und Inhalt verbessert werden können und die persönliche Identifizierung des Benutzers ausgeschlossen wird.
  3. Grundsätzlich werden zwei Arten von Cookies verwendet – “Sitzung” und “permanent”. Die erste dieser Dateien sind temporäre Dateien, die auf dem Gerät des Benutzers verbleiben, bis die Website deaktiviert wird. “Persistente” Dateien verbleiben auf dem Gerät des Benutzers für die in den Cookie-Dateiparametern angegebene Zeit oder bis sie vom Benutzer manuell gelöscht werden. Die von den Partnern des Website-Betreibers verwendeten Cookies, insbesondere die Website-Benutzer, unterliegen ihren eigenen Datenschutzbestimmungen.
  4. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Cookies auf dem Endgerät des Nutzers speichern und dann zu statistischen Zwecken, zu Marketingzwecken (Remarketing) und zum ordnungsgemäßen Betrieb der Website auf die darin enthaltenen Informationen zugreifen. Bitte beachten Sie, dass ein Bedarf oder ein legitimes Interesse besteht, andere Arten von Cookies als die oben genannten zu verwenden.
  5. Personenbezogene Daten, die mit Cookies erfasst werden, dürfen nur zum Zweck der Ausführung bestimmter Funktionen zum Nutzen des Nutzers erfasst werden.
  6. Standardmäßig erlauben Webbrowser die Platzierung von Cookies auf dem Endgerät.
  7. Diese Einstellungen können so geändert werden, dass die automatische Verarbeitung von Cookies in den Einstellungen des Webbrowsers gesperrt wird oder sie jedes Mal darüber informiert werden, wenn sie an das Gerät des Benutzers gesendet werden.
  8. Informationen zu den Möglichkeiten und dem Umgang mit Cookies finden Sie in den Einstellungen, die der Benutzer des Webbrowsers verwendet.
  9. Die Einschränkung der Verwendung von Cookies kann sich auf einige der auf der Website verfügbaren Funktionen auswirken.

XII. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

  1. Die Richtlinie wird laufend überprüft und bei Bedarf aktualisiert.
Kostenlose Beratung
Email
Online-Konfigurator
Kontaktformular
Whatsapp
Telefon

Kundenrezensionen

KWK Fensterhandel

Kundenrezensionen

Lea 07/07/2020

Die Rollladen von KWK sind prima! Sie helfen mir jetzt, wenn es sonnig ist. Nächster Auftrag auch bei KWK.

Josefine 04.07.2020

Die Fenster - Klasse! Service - Klasse! Danke dafür!

Antonie 30/06/2020

Ich empfehle diese Firma mit reinem Gewissen. Vielen Dank.

Inge 26/06/2020

Prima! Danke für alles.

Udo 20/06/2020

Tolle Fenster von VEKA,derBerater war schnell, nett und immer hilfsbereit.

Vincent 15/06/2020

Ich gebe eine positive Bewertung für KWK ab. Die Aufgabewurdeprofesionellerledigt. Fenster gut und günstig. Empfehlenswert.

Don (und Donna) 10/06/2020

Letztens haben wir bei KWK neu Balkontür gekauft. Wir freuen uns, dass unsere Entscheidung zum Kauf bei KWK gefallen ist.

Cäcilie 08/06/2020

Sehr nett, gute Beratung bei Herr Maciej, die mirbei der richtigen Wahl geholfen hat. Fenster von guter Qualität. Schnelle Lieferung.

Marcus 04/06/2020

Super Beratung, Top Qualität, klasse Organisation zum Liefertermin. Geliefert wurden 8 Veka Fenster und eine Haustür. Vielen Dank.

Heinrich 02/06/2020

Wir haben sechs Fenster gekauft. Vielen Dank für Ihre Beratung und Mühe.
Weiterlesen...