Montag - Freitag: 7:30 - 18:00 | Samstag - Sonntag GESCHLOSSEN

Passivhaus

Passivhaus

11 Mai 2019 Posted by Bartłomiej Karzycki Fachwoerter P

Welche Fenster sollte ich für ein Passivhaus wählen?

Fenster in einem Passivhaus spielen eine sehr wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, Wärmeverluste zu reduzieren und erhalten gleichzeitig passiv Wärmeenergie. Warum die richtige Auswahl von Fenstern für ein Passivhaus so wichtig ist und welche Bedingungen erfüllt sein müssen, erläutern wir im Folgenden.

Fenster für ein Passivhaus – woran sollten Sie bei der Auswahl denken?

Fenster sind ein äußerst wichtiger Entscheidungsfaktor für den Temperaturkomfort in einem Passivhaus. Aufgrund der Parameter – des Wertes des Wärmedurchgangskoeffizienten – sind sie immer die schwächste Komponente in der gesamten Struktur der Wärmeschranke. In kühlen und kalten Monaten verursachen Fenster von schlechter Qualität niedrige Temperaturen auf den Oberflächen von Innenverglasungen und extreme Temperaturbeeinträchtigungen, wodurch in traditionellen Gebäuden in der Nähe von Fenstern aktiv geheizt werden muss. Diese Behandlung soll die durch transparente Trennwände verursachten Verluste ausgleichen. In einem Passivhaus gibt es solche Probleme nicht, da korrekt installierte Fenster, die auf der Grundlage der Empfehlungen des Passivhaus-Instituts in Darmstadt hergestellt werden, die Wärmeverluste durch diese Barrieren erheblich reduzieren. Trotz der großen Verglasungsfläche sind sie so ausgelegt, dass sie auf der Grundlage von Berechnungen im PHPP-Programm mehr freien Gewinn aus der Sonnenstrahlung als Verluste erzielen. Eine solche Energieausbeute garantiert im Durchschnitt 30-35% des Heizwärmebedarfs des Passivhauses.

Welche Fenster für ein Passivhaus?

Empfohlene Parameter für Fenster in einem Passivhaus:

  1. Der Wert der Energieübertragung durch das Glas: g> 0,5
  2. Fensterrahmen: U ≤ 0,80 W / (m²K);
  3. Minimierung von Wärmebrücken bei kombinierten Glaseinheiten (Verwendung von Distanzrahmen aus Kunststoff);
  4. Fenster ohne Lüfter – Profil, das vollständige Dichtheit gewährleistet;
  5. Dichtheit der Verbindungen aller im Fenster enthaltenen Elemente;
  6. Fenstermontage für minimale Wärmebrücken.
  7. Luftdichte Verbindung des Fensters mit der Wand (Luftdichtheit). Anwendung für die Montage von geeigneten Bändern zur Gewährleistung der Luftdichtigkeit, isolierende Expansionsschäume, Dichtungen;
  8. Fenster ohne externe Elemente (z. B. Schranken, Sprossen);

Salamander BE 92 mm

Kostenlose Beratung
Email
Online-Konfigurator
Kontaktformular
Whatsapp
Telefon

Kundenrezensionen

KWK Fensterhandel

Kundenrezensionen

Werner 28/06/2021

Sie bieten alle Arten von Fenstern an. Die Fenster sind sehr ordentlich gemacht.

Viviane 23/06/2021

Ein guter Fensterhersteller ist einer, der Fachwissen, Erfahrung und bewährte Technologien auf angemessene Weise kombiniert.

Tilo 22/06/2021

Sie sind nicht nur sehr energieeffizient, sondern auch langlebig und technisch und ästhetisch durchdacht.

Thilda 17/06/2021

Energieeffiziente Fenster bedeuten Geldersparnis beim Heizen.

Sophia 14/06/2021

Fenster sind langlebig und werden in modernen Technologien hergestellt.

Sascha 09/06/2021

Das Unternehmen bietet schöne und solide gefertigte Aluminiumfenster an.

Rene 04/06/2021

Gute Erfahrungen sind eine gute Empfehlung.

Odilla 02/06/2021

Sehr hochwertige Fenster zu einem vernünftigen Preis.

Lila 31/05/2021

Ich habe eine Aluminiumtür gekauft. Sie ist in Ordnung.

Josine 28/05/2021

Verkaufsabteilung - Zusammenarbeit ohne Beschwerden.
Weiterlesen...